Sonntag, 30. August 2015

[Tag] Books until the end

Diesen tollen Tag habe ich bei Kerstin von Booktastic World entdeckt. Er hat mir wahnsinnig gut gefallen, deshalb habe ich ihn mir gleich mal geschnappt ;)

Es geht los mit einem Szenario, was auf der Erde Schreckliches passiert ist:
Ein Asteroid schlägt auf die Erde ein. Da er mitten im Atlantischen Ozean landet, löst er riesige Flutwellen aus, die alles bis auf ein paar Gebirgsketten überfluten. Die Regierung hat vorsorglich Bunker gebaut. Du und deine Lieben werden ausgelost, einen dieser Bunker zu beziehen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf in der Vorbereitungszeit bewahrt, ernennt man euch zum Kommandanten eurer Bunkerkolonie und ihr dürft einige wichtige Entscheidungen treffen.

Die 11 Fragen:

DER EINZUG

1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker, um sie für die Nachwelt zu sichern? (Anm.: Wichtige literarische Werke hat die Regierung schon in Sicherheit gebracht, es geht vornehmlich um Unterhaltungsliteratur) 

Zehn sind natürlich viiieel zu wenig. Aber wenn es nicht anders geht, dann entscheide ich mich für die folgenden:

1. Harry Potter von Joanne K. Rowling
2. Die Tribute von Panem von Suzanne Collins
3. Seelen von Stephanie Meyer
4. A Song of Fire and Ice von George R. R. Martin
5. Eragon von Christopher Paolini
6. Das falsche Herz des Meeres von Hilke Rosenboom
7. Das Auge der Seherin von Victoria Hanley
8. Pride and Prejudice von Jane Austen
9. Die Seven Kingdoms-Reihe von Kristin Cashore
10. Die Grischa-Reihe von Leigh Bardugo

2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und wieso?

1. Hermine: Sie weiß für alles eine Lösung und kann noch dazu zaubern.
2. Wanda: Sie ist die gute Seele, die alle zusammenhält. Streit hat so keine Chance!
3. Kenji: Er hat immer einen guten Witz auf Lager und heitert alle auf.
4. Four: Er bildet uns alle zu knallharten Kämpfern aus.
5. Magnus Bane: Ein mächtiger Hexenmeister, der noch dazu für gute Stimmung sorgt.

3. Welcher Buchcharakter würde unter keinen Umständen einen Platz in deinem Bunker bekommen? (Kann auch ein Bösewicht sein)

Also Gollum würde ich wirklich unter keinen Umständen in den Bunker lassen :D Dafür ist er einfach zu hinterhältig, durchtrieben und nervig. Entweder er würde alle anderen umbringen oder alle anderen ihn. Ich würde eindeutig die zweite Variante bevorzugen^^

DAS ÜBERLEBEN IM BUNKER

4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche 3 Bücher deines SuBs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?  

 So viele Bücher habe ich zum Glück nicht auf dem SuB- manchmal also auch ein Vorteil.

1. Das Phantom der Oper von Gaston Leroux
2. Tausend Strahlende Sonnen von Khaled Hosseini
3. Gefährten von Michael Morpurgo

5. Nach einigen Wochen ist die Stimmung im Bunker gedrückt, welches Buch würde dich nun wieder aufmuntern?

 Auf jeden Fall Kirschroter Sommer von Carina Bartsch. Was habe ich gelacht bei diesem Buch! Elyas und Emely sind einfach köstlich und ein supersüßes Paar :)

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern, damit ihr Papier zum anzünden der Heizöfen habt?

Bücher als Heizmaterial? Neeeiiiiiin!!! Sorry, aber das könnte ich einfach nicht zulassen. Da würde ich lieber frieren.

7. Immer nur die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben, kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Hmm... ich glaube, Wanda wäre am wenigsten anstrengend, weil sie immer zuletzt an sich selbst denkt und zuerst an alle anderen. Auch Kenji wäre sehr umgänglich und würde alles tun, damit die Stimmung nicht kippt.

8. Bei welchem Charakter würde schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen? 

Ich glaube, Hermine wäre sehr schnell gereizt und zickig :D Und Four könnte es gar nicht ausstehen, die ganze Zeit eingesperrt zu sein. Das ein oder andere Mal würde die Lage bestimmt explodieren, aber Wanda und Kenji würden sich bestimmt bemühen, um zu vermitteln.

DER WIEDERAUFBAU

 9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich. Nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest, um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Ich wäre gerne ein Magier und Drachenreiter wie Eragon- das wär schon cool :) Magie kann man für so viele Sachen benutzen, ob zum Heilen, Kämpfen oder Telekinese. Man kann eigentlich alles damit machen: Für Regen sorgen, wenn die Erde ausgedörrt ist, Dörfer mit der bloßen Hand wieder aufbauen, etc. Und wenn ich noch dazu ein Drachenreiter wäre, umso besser!

10. Welcher Welt/Welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln? 

Am gruseligsten finde ich immer noch das klassische Dystopiekonzept von George Orwells Nineteen Eighty-Four. Ich finde das Buch genial, aber es ist auch unheimlich schockierend und gespenstisch. Das System ist gnadenlos, brutal und emotionslos. Und im Gegensatz zu fast allen anderen Dystopien gibt es keinen Hoffnungsschimmer.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt, wer soll es sein?

Ich entscheide mich für Suzanne Collins, weil sie bewiesen hat, welch tolle Dystopien sie schreiben kann. Außerdem sind ihre Bücher nicht durchwegs düster, sondern es gibt auch ein paar witzige und romantische Szenen.


Der Tag ist ja noch nicht so weit verbreitet wie manch andere, deshalb tagge ich gerne ein paar von euch:


Natürlich nur, wenn ihr Lust darauf habt :)
Ihr dürft ihn natürlich gerne alle machen - ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten!!

Kommentare:

  1. Hey Sana.
    Vielen lieben Dank! Dieser TAG ist wirklich toll.
    Bei vielen deiner Antworten gehe ich vollkommen mit. Das Phantom der Oper solltest du wirklich bald lesen! Und jaa Kirschroter Sommer ist so witzig. Ich glaube, ich sollte es mal rereaden.
    Hier sind meine Antworten.
    http://blaueblaubeere.blogspot.de/2015/08/tag-books-until-end.html

    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch :) Dann schaue ich gleich mal bei dir vorbei!

      Löschen
  2. Hi Sana!

    Mit dem TAG hats mich zwar schon erwischt, aber der kommt erst nächste Woche, als passt das prima! :D
    Ich lass dir dann auf jeden Fall den Link dazu hier!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok, dann war das Timing ja gar nicht schlecht :D
      Das wär super, da bin ich nämlich schon neugierig ;)

      Löschen
  3. Hey Sana,
    "Pride and Prejudice" ist ja ein Klassiker, deshalb hab ich Austen, Dickens und Co. gar nicht erst aufgezählt. Sonst hätte ich es auch nicht auf 10 beschränken können :D
    Und ich kann Fiorella nur zustimmen. "Phantom der Oper" ist ein unglaublich tolles Buch und sooooooooooooooooooooooooo viel besser als Film/Musical. Ich werde es auf alle Fälle nochmal lesen. Gerade das Phantom wird viel mehr beleuchtet als im Film/Musical und die Charaktere finde ich auch insgesamt viel spannender :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach stimmt ja!!! Das habe ich irgendwie ganz vergessen! Wahrscheinlich, weil es sich viel besser liest als die meisten Klassiker :D
      Oh du machst mir gerade so viel Lust auf dieses Buch. Da freue ich mich schon drauf :)

      Löschen
  4. Huhu Sana,

    vielen lieben dank fürs Taggen, ich hatte super viel Spaß :)
    Hier ist mein Beitrag: Books until the end

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super, dann schau ich gleich mal vorbei bei dir!
      Ich fand den Tag auch total schön zu beantworten :)

      Löschen
  5. Huhu liebe Sana! :)

    Vielen lieben Dank fürs taggen! ♥ Natürlich mache ich gerne mit, doch es wird wohl noch ein wenig dauern, bis der Tag online geht. :3 Wenn es dann so weit ist, lass ich es dich wissen. :)

    Kenji würde ich auch sofort in den Bunker mitnehmen. Mit ihm hätte man sicher eine Menge Spaß!
    Nineteen Eighty-Four kenne ich noch gar nicht, doch da hast du mich jetzt echt neugierig gemacht.
    Für neues dystopisches Lesefutter bin ich ja immer zu haben. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch ;) Ach, bei mir dauert es auch immer länger, bis ich einen Tag online stelle :D
      Das Buch musst du unbedingt mal lesen! Es ist zwar nicht unbedingt "schön", aber wirklich super geschrieben. Da merkt man auch, wie sehr alle modernen Dystopien abgekupfert haben :D

      Löschen
  6. Huhu Sana :D

    Lieben Dank fürs taggen! Da mache ich doch mit, besonders nachdem mir deine Antworten so super gefallen haben. Manche Bücher/Charaktere kenne ich zwar noch nicht, aber solche wie Wanda oder Hermine fand ich sehr gut als Antworten. Harry Potter sowieso :)

    Ich lasse dich dann wissen, wenn es soweit ist ^^

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay, freut mich! Bin schon gespannt :D
      Ja, Harry Potter geht immer^^

      Löschen
  7. Guten Morgen!

    So, hier isser endlich, mein Post :D http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/09/tag-books-until-the-end.html

    Der hat mal richtig Spaß gemacht, auch wenn die Fragen schwierig waren :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  8. Viel zu spät ein großes Danke fürs Taggen - tut mir leid, ich hab ihn nicht eher geschafft. :x Die Fragen sind aber wirklich cool und ich hatte viel Spaß dabei, sie zu beantworten. ^^
    Hm, Gollum wäre schon ein bisschen lästig. xD Ein bisschen sehr ...

    Ganz liebe Grüße ♥

    http://buchtraumwelten.blogspot.com/2015/09/tag-books-until-end.html

    AntwortenLöschen