Montag, 3. August 2015

Music on Monday #11 *The 100 Fangirling*

 In letzter Zeit scheine ich euch beim "Music on Monday" nur noch Seriensongs vorzustellen :D 
Aber ich muss heute einfach mal über die Serie reden, die mich durch die letzten zwei Monate begleitet hat: The 100! Entdeckt habe ich sie übrigens durch die liebe Sanne :)

Ich glaube, jeder kennt die Serie inzwischen schon- zumindest vom Hörensagen. Viele Blogs haben ja schon auf sie aufmerksam gemacht, deshalb lasse ich das mit dem Vorstellen mal gleich weg. Ich möchte nur anmerken, dass The 100 eine absolut geniale Serie ist, die mit jeder Folge besser wird. Vor allem Staffel 2 konnte mich durch die vielen Cliffhanger-Momente und die tolle Charakterentwicklung überzeugen. Eines steht fest: Diese Serie macht süchtig!!




Auch wenn Musik nicht unbedingt einen zentralen Stellenwert in der Serie hat, möchte ich an der Stelle doch auf zwei tolle Songs aufmerksam machen, die gespielt werden.

Das erste Lied Empire of Our Own ist von RAIGN (eigentlich Rachel Rabin), einer britischen Singer-Songwriterin. Ihr Lied Don't Let Me Go wurde bereits in Vampire Diaries (5x21) gespielt. Meiner Meinung nach hat sie eine unglaubliche Stimme, die mich ein wenig an die Sängerin von Florence and the Machine erinnert.


 Ich liebe diesen Song einfach ♥ 
Hörenswert ist auch ihre Version von Knockin' On Heaven's Door. Dieser Song wurde am Ende der letzten Folge der zweiten Staffel gespielt und was soll ich sagen - diese Szene, kombiniert mit diesem wunderschönen Lied hat mir das Herz gebrochen. Mir sind Tränen vom Gesicht geströmt, weil das Ende so bittersüß und berührend war. 

Ich würde soo gerne weiter darüber reden, aber natürlich will ich keinen spoilern. Ich sage einfach mal, dass ihr euch noch auf einiges gefasst machen könnt. Emotionale Achterbahnfahrten sind garantiert. 
An diejenigen, die die zweite Staffel auch schon gesehen haben: Wie fandet ihr das Ende? Hat es euch genau so emotional aufgewühlt, verwirrt und atemlos zurückgelassen?

Und nun zum nächsten Lied Couldn't Stop Caring
Dieses ist von der kalifornischen Alternative-Rockband The Spiritual Machines, die im letzten Jahr ihr erstes Album veröffentlicht hat. Als der Song gespielt wurde, habe ich richtige Gänsehaut bekommen. Er passt einfach perfekt zur Szene und erzeugt genau die richtigen Emotionen


Es gibt auch noch eine abgeänderte Version, die mir vielleicht sogar noch besser gefällt. Das Video dazu hat mein Fangirl-Herz um einige Oktaven höher schlagen lassen. Awww, ich liebe, liebe es einfach! Die kurzen Szenen sind unheimlich intensiv und haben mich in den siebten Himmel schweben lassen
Allerdings enthält das Video auch ein paar Spoiler, also Vorsicht! Man kann zwar nicht wirklich viel von der Handlung herauslesen, aber sicher ist sicher ;)



So, jetzt habe ich auf jeden Fall mein Bedürfnis zum Fangirlen stillen können :) 
Obwohl...ich muss einfach noch meine Lieblinge unter den Charakteren nennen! Wahrscheinlich können die meisten meine Wahl nicht so nachvollziehen :D Aber ich habe ein Faible für vertrackte Charaktere, die eine starke Persönlichkeit haben. The 100 erlaubt den Figuren zudem, sich stets weiterzuentwickeln - genau das finde ich auch so interessant und spannend.

Was soll ich sagen, ich liebe Bad Boys xD Im Gegensatz zu den meisten mochte ich ihn von der ersten Folge an, und seitdem immer mehr

Anfangs war ich ja kein so großer Fan von Octavia. Aber in Staffel 2 wurde sie genau zu dem Mädchen, das ich früher immer sein wollte xD
Raven und ihre toughe Art habe ich sofort ins Herz geschlossen :)

Ich finde Kane eine sehr interessante und vielschichtige Figur - außerdem mag ich den Schauspieler total gerne.

Jetzt will ich von euch wissen:

Schaut ihr "The 100"? Wie gefällt euch die Serie?
Wer sind eure Lieblingscharaktere?
Und was erhofft ihr euch vom weiteren Handlungsverlauf?

Kommentare:

  1. Huhu liebe Sana! :)

    Und wieder kann ich es nicht lassen und muss dir hier kurz schreiben. ;)
    Ich bin nämlich auch gerade mit der zweiten Staffel von The 100 durch und war soooo geflasht. Ich fand diese ja noch besser, als die erste Staffel! Die tolle Version von Knockin' On Heaven's Door für die letzte Szene ...hach ich bin geschmolzen. *-* Bellamy ist auch mein absoluter Liebling, genauso wie ich das Pairing von Octavia und Lincoln total süß finde. Murphy gehört übrigends auch zu meinen Favs. Ich mag seinen zynischen Humor. ;) Was ich mir weiterhin erhoffe? Hm...keine Ahnung, dass es genauso spannend weiter geht und wer weiß, vielleicht ist Staffel 2 ja noch zu toppen? ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Nina, jederzeit und gerne doch! :)
      Ohh ja das Ende und die zweite Staffel allgemein waren der absolute Hammer! Ich bin schon soo gespannt darauf, wie es jetzt weitergeht. Wieso nur dauert es noch so lange bis zur dritten Staffel?!! :(
      Stimmt, Murphy gibts ja auch noch xD Ich mag seine sarkastische Art auch voll gerne. Er bringt immer wieder Schwung in die Handlung und ist in vielen Szenen das Highlight (vor allem die mit Jaha :D).
      Awww, das hoffe ich allerdings auch ;)

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Hihi ♥

    Bellamy ist auch mein absoluter Liebling! Und ich liebe Clarke, Raven und Murphy. Ich mag ja eigentlich fast jeden (außer Finn, der mich am Ende doch sehr genervt hat xD) Und jaaaa, das Ende er zweiten Staffel. Ich hab Rotz und Wasser geheult. [SPOILER: Bellamy und Clarke waren die ganze Staffel lang getrennt, Mann, und dann dürfen die nicht mal am Ende ein Happy End haben??? Als Fangirl war ich entrüstet, aber ich kann die Entscheidung von Clarke ja auch verstehen. SPOILER ENDE]

    Knockin' on Heaven's Door hat die Stimmung auch perfekt untermalt - es hat super vor allem zu Clarke gepasst. Nachdem ich das Finale gesehen hab, hab ich das Lied auch rauf unter runter gehört. :D

    Ich hab eigentlich keine große Erwartungen an Staffel 3. Man weiß jetzt, dass Lexa wieder kommt (irks) und dass es einen Zeitsprung geben wird, ich hoffe aber eigentlich nur, dass meine Lieblingsmenschen wieder vereint werden :D Aber so wie ich die Autoren kenne, wird das wahrscheinlich erst im Staffelfinale passieren.....

    PS: Ich freu mich total, dass dir die Serie so gefällt! :)

    Liebe Grüße,
    Sanne ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So liebe Sanne, ich nutze jetzt diese Gelegenheit und gebe dir ausführlichst Antwort ;)

      Yay, Bellamy ♥ Ich liebe seinen Chara einfach!
      Clarke mag ich natürlich auch total gerne :) Nur am Ende der zweiten Staffel ist sie mir durch ihre Verhaltensweise in manchen Szenen ein wenig fremd geworden. Andererseits war ihre Entwicklung auch wieder wahnsinnig interessant. Vor allem, wenn man es mit der Clarke aus den ersten Folgen vergleicht ;)

      Die Serie baut zum Glück fast nur interessante Figuren mit ein :) Nur Finn und Jaha haben mich zum Ende hin genervt. Von Finn war ich von Anfang an kein so großer Fan- im Vergleich zu Bellamy ist er einfach farblos. Da haben Raven und Clarke jemand besseren verdient^^ Oh und diese eine letzte Szene von ihm und Clarke? Ich habe soo einen Riesenschock bekommen! Einfach ohne Worte.

      [SPOILER: Jaa, da gings mir so ähnlich wie dir. Es war...hach, ich weiß auch nicht. Einfach herzzereißend und gerade deswegen auch so schön. Aber dass ihnen nur dieser kurze Augenblick zusammen gewährt worden ist, ist echt frustrierend. Ich hoffe doch nicht, dass sie sich nun auf den Weg zu Lexa nach Polis macht?! Aber irgendwie befürchte ich es.]

      Weißt du, ob Staffel 3 schon gedreht wurde? Voll schade, dass wir noch soo lange warten müssen :(

      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Staffel 3 wird seit Mitte Juli gedreht. Es sind 13 Folgen geplant.

      Löschen
  3. Ich lieb the 100 ♡ hab die seri aif english geschaut qeil sie ja jetzt erst auf deutsch escheint und sie gehört jetzt zu meinen Lieblingssserien
    Lg anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir die Serie auch so gut gefällt! Das Prädikat Lieblingsserie hat sie sich auf jeden Fall bei mir auch verdient :)

      Liebe Grüße<3

      Löschen