Montag, 18. Januar 2016

Music on Monday #14

Iron & Wine gehört zu eine meiner liebsten Bands - besonders abends liebe ich es, mich gemütlich in die Decke zu kuscheln, die Lichterkette einzuschalten und ihre melancholisch-entspannten Lieder zu hören.

No Way Out Of Here ist in Zusammenarbeit mit Ben Bridwell entstanden und ist zurzeit einer meiner Lieblingstitel ♥


Doch auch Bullet Proof Soul hat es mir sofort angetan:



Das Album Our Endless Numbered Days ist zwar schon zwölf Jahre alt, aber ich könnte es einfach ewig rauf und runter hören:


Vor allem die sanfte Stimme von Sam Beam hat es mir angetan. Die Lieder sind nicht aufdringlich, sondern perfekt zum Gedanken schweifen lassen - für mich als alte Träumerin also ideal *_*

Auch die Übergänge zwischen den einzelnen Titeln finde ich gut gelungen - oft ist das ja leider nicht der Fall. Dieses Album dagegen ist wirklich gut durchdacht und konzipiert. Man merkt, wie viel Arbeit und Herzblut dahinter steckt.


Kennt ihr Iron & Wine?
Lasst ihr euch beim Lesen auch gerne von sanften Tönen einlullen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten